Was ist Romanmentoring

Ihr Manuskript kassiert Absage über Absage, aber niemand verrät Ihnen, warum? Freunde, die noch zuvor begeistert darum gebeten haben, Ihre Texte lesen zu dürfen, haben plötzlich keine Zeit mehr für Sie?
Wir zeigen Ihnen die Gründe dafür auf und bringen Ihnen bei, wie Sie Lektor und Leser fesseln können.

Wie das im Detail funktioniert, schildern wir Ihnen hier.

Wir coachen, wir lektorieren nicht!

Die meisten Menschen haben eine falsche Vorstellung davon, wie ein Romancoaching abläuft. Immer wieder werden uns Manuskripte geschickt, in der Hoffnung oder mit dem Wunsch, diese komplett durchzulesen, Wort für Wort mit Anmerkungen zu versehen und zu korrigieren.

Das wäre jedoch kein Romancoaching!

Und in den allermeisten Fällen wäre es – das muss leider so deutlich gesagt werden – auch verschwendete Zeit und verschwendetes Geld, so an die Sache heranzugehen, weil auf diesem Wege aus einem schwachen Romanmanuskript kein gutes Romanmanuskript entstehen kann.